Die UFAR GmbH hat einen neuen Haustarifvertrag mit der IG Metall abgeschlossen und setzt als eines der ersten Unternehmen im Kreis Siegen-Wittgenstein die Branchenzuschläge für den Einsatz in der Metall- und Elektroindustrie um.

Schon seit 2000 ist die UFAR GmbH Haustarifvertragspartner der IG Metall und steht für eine Entlohnung über dem Branchenschnitt. Vor diesem Hintergrund war es für die UFAR GmbH selbstverständlich, dass die Branchenzuschläge für die Arbeitnehmerüberlassung in der Metall- und Elektroindustrie direkt ab dem 01.11.2012 umgesetzt werden und Eingang in das neue Tarifwerk finden.

Was ist neu am Tarifvertrag?

  • Mitarbeiter/innen, die in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie arbeiten, erhalten für ihren Einsatz stufenweise mehr Lohn. Das Entgelt steigt um 15 % bis 50 % von der 6. Woche bis hin zum 9. Monat des Einsatzes.
  • Gewerkschaftsmitglieder erhalten eine Prämie von 20 € monatlich.

Gewerkschaftssekretär Marco Schmidt sagte: "Der Tarifvertrag mit UFAR setzt ein Zeichen in die richtige Richtung."

Ausgezeichnet.

Zertifikat DGB
Gütesiegel Zeitarbeit IGM
AMS Logo 2025

Das dürfen Sie erwarten:

  • Professionalität
  • Langjährige Erfahrung
  • Fairness gegenüber Kunden
  • Strikte Einhaltung von Zusagen
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Kundennähe
  • Qualifizierte Arbeitskräfte
  • Flexibilität
  • Motiviertes Personal

Standorte

Hauptsitz Siegen

UFAR Unternehmen für
Arbeitnehmerüberlassung GmbH
Koblenzer Straße 29, 57072 Siegen
Tel.: 0271 405778-0
E-Mail: info@ufar.de

Außenbüro Bad Berleburg

UFAR Unternehmen für
Arbeitnehmerüberlassung GmbH
Sählingstraße 16, 57319 Bad Berleburg
Tel.: 02751 444046
E-Mail: info@ufar.de

Anfahrt und Öffnungszeiten